GFS Umwelttiger Forum

Das Sprachrohr des Umwelttigers


Willkommen beim GFS-Umweltausschuss

Hallo,

in diesem Blog könnt ihr euch über unsere vielfältigen Aktivitäten informieren und eigene Vorschläge und Ideen einbringen.

Gegründet haben wir uns 2009 mit dem Ziel, den Papierverbrauch an der Schule zu senken und die Verwendung von Recyclingpapier zur Selbstverständlichkeit zu machen; denn

alle zwei Sekunden (!) wird weltweit eine Waldfläche vernichtet, die so groß ist wie ein Fußballfeld! Weltweit wird jeder 5. Baum für Papier gefällt!

Weitere Schwerpunkte sind das „Müll-Problem“, speziell der Plastikmüll, sowie der Tier- und der Artenschutz.

Seit Sommer 2012 stehen wir zudem in der Verantwortung für den Schulgarten.

2015 haben wir mit den Vorbereitungen für die Pflanzung unseres eigenen Schulwaldes begonnen. Mittlerweile umfasst er 7.500 Bäume, eine Streuobstwiese mit 60 Obstbäumen, zwei Storchennester, eine Eisvogelwand, ein großes Insektenhotel, ein Arboretum u.v.m.

Seit dem 13.11.2019 sind wir Naturparkschule.

Unser Umwelt-Kiosk ist coronamaßnahmenbedingt derzeit geschlossen.

 

Arbeitseinsatz im Schulgarten

Diesmal waren wir nur zu zweit, hatten aber für kurze Zeit Besuch von der 5e, die uns tatkräftig bei unserer Aufgabe half, den Bereich bei den Blaubeeren von Gras zu befreien.

 

Arbeitseinsatz im Schulgarten

Die Hilfe einiger Schüler am Montag machte sich deutlich bemerkbar. Am Donnerstag waren wir wieder zu Dritt und haben neben Blumen auch Möhren und Gurken gepflanzt. Kohlrabi ist schon im Boden. Erbsen folgen.

 

Arbeitseinsatz im Schulgarten

… und wieder viel geschafft :- )

 

Arbeitseinsätze im Schulgarten

Bei den Arbeitseinsätzen am 6. und am 13. Mai hatten wir wieder großes Glück mit dem Wetter. Im Schulgarten grünt und blüht es.

 

Tipp: Stadtradeln in Diepholz

Die Stadt Diepholz nimmt in diesem Jahr zum ersten Mal an dem bundesweiten Wettbewerb „Stadtradeln“ teil. Bei dem Team-Wettbewerb geht es darum, 21 Tage lang – vom 13. Juni bis zum 3. Juli 2021 – möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Rad zurückzulegen. Nähere Informationen gibt es hier.

 

Arbeitseinsätze im Schulgarten

Die Frühlingsblumen und die Obstbäume im Schulgarten sind erwacht und machen einen Besuch zur Freude. Am 22.4. bereiteten wir einen Teil des Mittelbeetes für die Pflanzfolie vor, die wir eine Woche später legten und mit Mulch bedeckten. Am 29.4. hatten wir erfreulicherweise personelle Verstärkung und schafften es, die gesamte Nordseite des Walls mit Mulch neu einzudecken. Viel Spaß hat’s wieder gemacht!

 

Unsere Schuldwald-Störche, Kinderbesuch und ein neuer Baum

Unsere Störche haben mit dem Brüten begonnen. Daumen drücken! Toi, toi, toi!

Am 20.4. besuchte eine kleine Gruppe Fünftklässler die Störche und „ihren“ Baum, der im vergangenen Jahr gepflanzt worden war.

Am selben Tag pflanzte der Seniorchef der Diepholzer Firma Metallbau Priese anlässlich es 50. Firmenjubiläums mit tatkräftiger Hilfe durch unseren Hausmeister und unseren Schulassistenten einen Walnussbaum (Juglans regia) auf dem Schuldwaldgelände.

 

Arbeitseinsatz im Schulgarten

… bei herrlichem Frühlingswetter!

 

Tipp: Neuer Unverpackt-Laden in Diepholz

Seit dem vergangenen Freitag gibt es in Diepholz den neuen Unverpackt-Laden Pro Pure – eine echte Bereicherung für die Region! Viele Kunden aus Diepholz und Umgebung kennen Heidi Plümer von ihrem türkisen Unverpackt-Truck, mit dem sie seit knapp einem Jahr die Wochenmärkte der Umgebung anfährt. Mittlerweile hat sie ein super-freundliches Team zusammengestellt. Weitere Informationen gibt es hier.

 

Arbeitseinsatz im Schulgarten

In Minibesetzung, aber doch etwas geschafft.

 

Arbeitseinsätze im Schulgarten

In dieser Woche waren wir 2x aktiv, leider nur zu dritt bzw. zweit. Liebe Schüler, ihr fehlt uns!!

Am Dienstag kümmerten wir uns um die Rosen vor dem Lehrerzimmer und bereiteten die Blumenwiese für die Samenbomben vor, die wir im Herbst in der Schulgarten-AG hergestellt hatten. Das Auswerfen hätte euch Schülern sicher viel Spaß gemacht.

Am heutigen Donnerstag haben wir den Eingangsbereich ansehnlich gemacht und die Haufen unseres fleißigen Maulwurfs (oder sind es mehrere?) auf den Rasenflächen eingeebnet, so dass das Mähen nun wieder möglich ist. Bleibt zu hoffen, dass er sich dazu nicht noch mehr herausgefordert fühlt, neue und noch höhere Haufen aufzutürmen …

 

Arbeitseinsatz im Schulgarten

Am vergangenen Donnerstag ging es wieder los. Leider fand der Arbeitseinsatz noch ohne Schüler statt.

 

Unser Storch ist zurück!

Wie im Vorjahr hat sich unser Storch für seine Rückkehr die einzige Woche des Jahres ausgesucht, in der sibirische Kälte herrscht. Wir freuen uns natürlich trotzdem sehr, dass er wieder da ist und drücken ihm zunächst v.a. die Daumen, dass er genügend Futter findet!

 

Arbeitseinsätze im Schulgarten, Baumquiz, Spiel und Basteln

Mittlerweile hat es an unseren Di- und Do-Treffen wieder Arbeitseinsätze im Schulgarten gegeben. Am letzten Dienstag fand der 209. Arbeitseinsatz mit Schülern statt.
Coronamaßnahmenbedingt waren die Gruppen geteilt worden. Ein Baumquiz, ein Umweltspiel mit viel Bewegung im Schulgarten und Basteln von Fröbelsternen standen parallel ebenfalls auf der Agenda.

 

Arbeitseinsätze im Schulgarten, Müllsammeln und Weihnachtsbaumschmücken

Abgesehen vom 19.11., als der Termin für die Schulgarten-AG wegen eines Elternsprechtages ausfallen musste, fanden die Di- und Do-Treffen im November regelmäßig statt. Am letzten Donnerstag übernahm ein Teil der Gruppe des Schmücken des Weihnachtsbaumes, während der überwiegende Teil in Kleingruppen zum Müllsammeln loszog. Um die „Entsorgung“ der Müllsäcke kümmerte sich anschließend der Bauhof.

 

Oberstufenprojekte im Schulgarten

In der Projektwoche im Herbst d.J. wurde der Schulgarten um eine Kräuterspirale, einen Klangpfad, ein Entenhaus, einen Bachlauf, einen Rosenbogen und eine Sitzecke bereichert (SF Bus). Auf der Seite der Blühweise vor dem roten Trakt steht seitdem ein schönes neues Insektenhotel (SF TB).

 

Pflanzaktion auf dem Schulwaldgelände

Elf große Bäume des Jahres, zehn Obstbäume und 200 Büsche sind im Boden. Leider durften die Schüler nicht teilnehmen. Zum Artikel geht es hier.

 

Bionik und Schulgarten

Die Dienstagsgruppe der Schulgarten-AG kümmerte sich diesmal um die Wege.

Bei der Donnerstagsgruppe beschäftigte sich der größere Teil unter der Leitung von Xenia (Jg. 13) mit dem Thema Bionik, einige Schüler gingen mit unserem FÖJler Nico in den Garten.

 

 

199. Arbeitseinsatz im Schulgarten

Von den Arbeitseinsätzen am 27. und am 29.10. gibt es keine Photos. Heute hat sich die Dienstagsgruppe um die Rosenrabatten gekümmert.

 

Schulgarten

Bei diesem Ferieneinsatz richtete sich die Konzentration auf das Zurückschneiden der Brombeeren und die Befreiung des Walls vom Beikraut.

 

Copyright © 2021 by: GFS Umwelttiger Forum • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.